Unsere Partner

Liebes Team der Boxakademie Hamburg,

vor nunmehr über 30 Jahren, mit sechs Jahren bat ein Schulfreund mich, ihn zum Boxtraining zu begleiten, weil er sich nicht traute, alleine zu gehen. Ich bin dabei geblieben, er nicht. Seitdem hatte ich immer ein klares Ziel vor Augen. Durch meinen Sport habe ich gelernt, für mich selbst zuständig zu sein und verantwortungsbewusst mit mir und meinen Gegnern umzugehen.

Grundsätzlich wird jungen Menschen mit jeder Sportart eine sinnvolle Freizeit­beschäftigung geboten, bei der sie wichtiges gesellschaftliches Handwerkszeug wie Fairness, Toleranz, Respekt und Disziplin lernen. Insbesondere das Boxtraining zeigt Alternativen zur Gewalt auf und Wege, mit Orientierungslosigkeit und Resignation umzugehen.

Das Bedürfnis nach Anerkennung in der Gruppe und der Wunsch nach Halt und Orientierung, ist gerade in jungen Jahren, wenn sich die eigenständige Persönlichkeit bildet, stark ausgeprägt. Hier leistet der Boxsport einen wertvollen Beitrag, indem er Kindern und Jugendlichen Selbstwertgefühl, Erfolgserlebnisse und Teamgeist vermittelt.

Die Boxakademie Hamburg setzt diese Arbeit vorbildlich um und wir freuen uns jedes Jahr, die Kinder und Jugendlichen der Boxakademie und ihre engagierten Betreuer bei unseren Feriencamps zu begrüßen.

Euer Henry Maske

Anerkannter Träger der freien Jugendhilfe

Werden Sie ein Freund und Förderer der BOX-AKADEMIE!

Mit ihrer Unterstütung bringen wir Kinder und Jungendliche auf einen guten Weg.

Mehr erfahren